Paul Rudolf Uhl

Toleranz oder Akzeptanz ???



   A Briafmarkal hams aussabrocht;
   mit Herzal drauf: Mehr Toleranz…
   Des heart se guad o – i hob g locht,
   weil des vasteh i hojt ned ganz:
 
   De Toleranz is ja koa Liab –
   Naa,  Duldung - (duad a wengal weh)…
   Mia tolarian de andan grod,
   in Gottes Nam’ - es werd scho geh…
 
   Mia megn ned oiss, wos fremd is, z meist
   is sejtsam, mia  vastehnan s nia…
   Doch weil’s  aa Menschn san : Geh, kumm,
   do tolariern ma s  - sogt ma Dir.
 
   Im Lexikon steht: Akzeptanz
   hoaßt Zustimmung, ma findt wos guad
   und ma befürwortet des ganz,
   wos so a andara grod duad…
 
   Wann oana zuawandat und moant,
   i miaßt sei Art glei integriern,
   do sog i naa. – Mog er de mei’
   vielleicht von Herzn akzeptiern???

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.06.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tabuthemen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Oiss hat sei Zeit von Paul Rudolf Uhl (Mundart)
Affären von Paul Rudolf Uhl (Tabuthemen)
Sing für ihn von Marija Geißler (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen