Marlene Remen

Was wird geschehen ?

Mein Herz, es weint, ich hab solche Angst, so große Angst um dich.
Was wird geschehen, wenn ich dich verliere, denn ich, ich brauche dich.

Mein Herz tut weh, als ich gesehen, die Schmerzen, die du hast.
Was wird geschehen, wenn ich dich verliere, komm, gib mir deine Last.

Mein Herz, es fragt, was morgen kommt, wie werden sie entscheiden ?
Was wird geschehen, ich wein um dich, du darfst nicht länger leiden.

Mein Herz, es liebt dich schon so lang,  ein Leben uns verbindet.
Was wird geschehen, mir ist so bang, wo kann ich Hoffnung finden ?

Mein Herz, es weint, kann keine Ruh mehr finden.
Was wird geschehen, wenn ich nach unserem Kind
auch dich verlieren werde ?

 

Danke sage ich allen, die mir mit ihren Worten
soviel Trost gegeben haben.
Es geht meinem Mann schon etwas besser, aber er wird
operiert werden müssen. (Darmkrebs)

Liebe Grüße an euch alle von Marlene
Marlene Remen, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.06.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Begegnungen - SF Kurzgeschichten von Andree Hoffmeister



Bei den Kurzgeschichten handelt es sich um Episoden zwischen Jägern und Gejagten, aus Erlebnissen zwischen Liebenden, Begegnungen mit dem Tod und dem Unbekannten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauer & Verzweiflung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

KALENDERTAGE von Marlene Remen (Nachdenkliches)
Mein Lauf (Für Gitte) von Heino Suess (Trauer & Verzweiflung)
Feuer ! von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)