Paul Rudolf Uhl

Bade"unfall" (;-))


Weiß noch, seinerzeit im Freibad -
mit den Enkeln war ich dort.          
Warmer Tag, nicht lang gefackelt;          
rein ins Wasser gleich, sofort,
weil man’s drinnen so schön kühl hat!
 
Hab die Buben aufgefordert:       
Traut euch vom Dreimeter-Brett!            
Haben mit den Knien gewackelt -
wenn ich’s vorgemacht nur hätt,
und auch gleich das Eis geordert?
 
Gut – ich zier’ mich da nicht sonstwie:
Kopfsprung vom Fünfmeterbrett !
Enkel steh’n am Rand und schauen,           
winken mir danach so nett,
ob das meine Hose sei, die 
 
jetzt im Wasser schwebt dort hinten?       
Bademeister half mir dann:
Fischt mir meine Badehose,            
dass ich aus dem Becken kann…
Roter Kopf, doch Wohlbefinden!
 
Hol den Buben dann zwei Eis her,
(erst nach dem Drei-Meter-Sprung)…
Geh auch heut’ noch gern ins Freibad,
schwimme mit Begeisterung…
Die fünf Meter spring ich nie mehr!
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.06.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Moral (3) von Paul Rudolf Uhl (Mundart)
Mein Lieb' von Paul Rudolf Uhl (Autobiografisches)
Naturgewalten von Silvia Milbradt (Gefühle)