Adalbert Nagele

Bunte Wildheit Natur

Auf der Teichalm, 09.08.2014 - Foto © von Adalbert Nagele

Bunte Wildheit Natur

Die Natur lag mir schon sehr nah
als ich ein kleiner Junge war;
ich spielte mit den Kieselsteinen,
vom Regen rein, mit ganz den feinen.

Die Wildheit hat mich angezogen,
ich hab sie in mich aufgesogen,
die bunte Vielfalt stets mich lockte,
auch nie gern nur zuhause hockte.

Wer braucht denn hier noch eine Norm?
Die Kunst Natur bestimmt die Form,
das Wilde erst uns Schönheit zeigt,
ist alles noch so stark verzweigt.

Als Maler, da interessiert mich nur
die bunte Wildheit der Natur;
es soll doch alles wachsen, wie es will,
wen kümmert ein besond'rer Stil?

Ich geh oft in die Natur hinaus,
tob' mich aus, bin ganz dort zu Haus;
und sammle die Eindrücke für mich,
die Natur lässt mich nie im Stich.

© Adalbert Nagele




Auf der Teichalm, 09.08.2014 - Foto © von Adalbert Nagele

 


 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.08.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Menschenkäfig von Swen Oliver



Die Nacht der Nackten
Näher am Geschehen dran
Für jeden Medienkick ist etwas hier
Schauen sie doch durchs Schlüsselloch
Es ist alles kein Problem
Tauchen SIE ein ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im neuen Jahr wird alles wahr von Adalbert Nagele (Lebensfreude)
Gelb leuchten von Hildegard Kühne (Natur)
Ein Wandertag von Gerhild Decker (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen