Klaus Lutz

Poster

 



Poster

 

Letztens habe ich eine Anzeige aufgegeben:
„Suche ein Bild von Gott!“Denn ich würde
es gerne wissen: „Welche Augen er hat?“ Wie
trägt er die Haare? Wie kleidet er sich? Wie
sieht er aus? Und wie sympathisch ist Er?
Und wie ähnlich ist er dem Mensch? Oder,
ist er ganz anders? Und, ich habe ein paar
Poster bekommen!

 

Zuerst kam ein Poster mit einer Rose. Mit
der Bermerkung: „Diese Rose kann nur Gott
sein!“Denn, diese Rose duftet herrlich. Denn,
diese Rose erfreut Jeden. Denn, diese Rose
ist schön. Und, diese Rose gibt der ganzen
Welt glanz. Selbst, wenn sie nur in einer Ecke
blüht. Und von Niemand beachtet wird!


 

Dann kam ein Poster mit einem Berg. Mit
der Bemerkung: „Diese Berg repräsentiert die
ganze Welt!“Am Fuss von Ihm sind Wälder.
Und Flüsse. Dann kommen Wiesen. Dann
kommen Sträucher. Und der Gipfel, ist dann
mit Schnee bedeckt. Und dieser Berg überragt
auch alles. Also, kann dieser Berg nur Gott
sein!

 

Dann kam ein Poster mit einem Clown. Mit
der Bermerkung: „Dieser Clown bringt den
Menschen nur Freude. Dieser Clown gibt nur
Liebe. Dieser Clown will nur Spass. Dieser
Clown kennt das Leben. Dieser Clown ist
voller Schätze. Mit jedem Wort. Mit jedem
Schritt. Also, kann dieser Clown nur Gott
sein.

 

Dann kam ein Poster mit einem Weizenkorn.
Mit der Bermerkung: „Mit diesem Korn
lassen sich Brote backen! Mit diesem Korn
lassen sich Croissants backen! Mit diesem
Korn lassen Kuchen backen! Mit diesem
Korn gibt es Frieden“ Denn, dieses Korn ist
das Universum. Also, kann dieses Korn nur
Gott sein!

 

Dann, habe ich ein Blatt weisses Papier
bekommen. Mit der Bemerkung: „Schreibe
alles auf dieses Papier! Alles was Du fühlst!
Alles was Du denkst! Alles was Du willst.
Und, Dir wird einiges klar: „Und Du siehst
alles Neu: „Die Welt! Die Liebe! Das Leben!“
Und Du bekommst so eine Idee davon: „Wie
Gott sein könnte!“


noenlightenedmailheartkissyes

 

Ps. Um 16:27 Uhr zuerst auf:
" Die Gedicheschreibe " veröffentlicht!!

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.09.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der ganz alltägliche Wahnsinn: Heitere Kurzgeschichten von Sabine Peters



Szenen des Alltags, die einen manchmal an den Rand des Wahnsinns treiben, mal von einer ironischen Seite betrachtet und als lustige Kurzgeschichten verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

So!!!!!! von Klaus Lutz (Gedanken)
Falters letzter Tanz von Margit Farwig (Besinnliches)
Leben so wie ich es mag von Gisela Segieth (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen