Heino Suess

Vollmond Phantasie



Nimm allen Vollmond dir zusammen,
und  salz   den  mit Romantikschmalz,
ruf ins Gedächtnis  alle Namen,
die  dir  umschmeichelt deinen Hals
in lauen  Frühlings Vollmondszenen,
an  jedem Namen  hängt  ein Bild,
im  Mondlicht sahst du  kaum  die Schönen,
doch  was  schön ablief,  war  schon wild!

Und  einmal hat  das  Licht des Mondes
die Wolke  droben  mir  erhellt;
mir  schien, die  hatte  etwas Blondes
ganz  wie  der Schatz, der mir gefällt...
Die  blonde Wolke  hat  gesehen,
was  weiter  unterm Mond geschah,
und  in des lauen  Windes Wehen
war  ich  der blonden  Liebsten  nah.


©  Heino Suess  09/14

–----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zuweilen, besonders  bei Vollmond  im Frühling, treibt die Phantasie  die  merkwürdigsten Blüten...
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.09.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

ESSENZEN von Manfred Wrobel



Mit ihrer Lyrik-Edition "Essenzen" bringen die Autoren ein Buch heraus, deren Texte die Kernaussage ihres Schaffens in Schriftform belegen.

Konzentrierte Auszüge ihrer Textvarianten, die zeitgenössische Gegenwartslyrik darstellen und zum größten Teil noch nicht veröffentlicht wurden.

Diese Präsentation ihrer Werke soll viele Menschen ansprechen und sie hoffen, gerade mit dieser ganz speziell zusammengetragenen Lyrik einen Einblick in ihre „Welten“ zu vermitteln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Phantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Richtigstellung von Heino Suess (Autobiografisches)
GEKRITZEL von Christine Wolny (Phantasie)
Forsythia von Gabi Sicklinger (Natur)