Hans Eberhard Bertelsen

Die lange Rhön



Dunkle grüne Auen
Täler, wie dahingemalt
läßt des Wand´rers Herz auftauen
wenn von Fern das Echo hallt

Jeder Jodler wunderschön
erklingt vom Felsen aus Basalt
Wo die Quelle in der Rhön
munter in der Sonne strahlt

Wo die Streu nach Heustreu fließt
und wo die Saale wartet
klaren Wassers westlich schießt
ist oft das Glück gestartet

Wo die Wand´rer in den Bergen
felsbesteigend in den Höh´n
mit den Wolken einhergeh´n
unter sich die Lange Rhön


Refrain:

Dann schweift der Blick in´s tiefe Tal
und es grüßen tausendmal
alle Gipfel in der Rhön
jeden im Vorübergeh´n
jodelnd in dem schönen Land
aus der steilen Felsenwand

Wo der Wind den Kreuzberg streichelt
Wo die Wasserkuppe steht
Wo der Blick der Landschaft schmeichelt
erklingt das Lied von dem Poet

weiter 1. Strophe als Schlußrefrain:

      ....Dunkle Wälder....


Die lange Rhön | 21.12.1997 © Hans Eberhard Bertelsen | http://www.bertelsen.de/songs/songs.html

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans Eberhard Bertelsen).
Der Beitrag wurde von Hans Eberhard Bertelsen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

doch man schweigt... von Margit Marion Mädel



...doch man schweigt... Ist ein Gemeinschaftswerk von Menschen, welche sich seit 2005 für Betroffene im Hartz IV und SGBII engagieren. Sie erleben Ausgrenzung, Schikanen, Sanktionen bis hin zu Suiziden von vielen Freunden aus eigenen Reihen, welche für sich keinen anderen Ausweg mehr sahen. Die Autoren versuchen in ihren Episoden und Gedichten das einzufangen, was das Leben zur Zeit für fast 10 Millionen Menschen birgt. Der Erlös des Buches geht zu 100% an den Verein Soziales Zentrum Höxter e.V., da wir wissen, hier wird Menschen tatsächlich geholfen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lieder und Songtexte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans Eberhard Bertelsen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Tod und das Leben von Hans Eberhard Bertelsen (Tod)
Blaue Augen weinen von Marija Geißler (Lieder und Songtexte)
KANN ICH IHM DENN BÖSE SEIN? von Christine Wolny (Tiere)