Hans Eberhard Bertelsen

Bis der Lenz sie wieder weckt



Der Mai ist da, die Freude groß
der Frühling fällt uns in den Schoß
ringsum zwitschern Vögelein
tirilierend froh zum Mai´n

Wo die Bäume sich jetzt zeigen
in lindgrün ihre Zweige neigen
im Maienkleid, benetzt vom Tau
schleicht der Fuchs um seinen Bau

Der Kuckuck ruft, der Schinkenreift
und der Eichelhäher keift
als Warnruf, wenn Gefahren schleichen
unter Birken, Buchen, Eichen

Überall sieht man es huschen
wie Pflänzchen sich aus Keimen puschen
Nester bauen sie sich fleißig
Amsel, Dompfaff, Fink und Zeisig

Plötzlich ist an allen Ecken
aufgewacht in den Verstecken
aus erstarrtem Winterschlaf
das sich sonst im Grünen traf

Nicht mehr lange und die Kleinen
stelzen auf noch jungen Beinen
hinter Papa, Mama her
bis des Winters Wiederkehr

Dann beginnt das gleiche Spiel
Jeder sucht ein Domizil
unterm Schnee, der sie versteckt
bis der Lenz sie wieder weckt.


15.06.1996 © Hans Eberhard Bertelsen  http://www.bertelsen.de/index.htm

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans Eberhard Bertelsen).
Der Beitrag wurde von Hans Eberhard Bertelsen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedichte mit und ohne Depresionen von Henriette Toska



In ihrem Erstlingswerk hat die Autorin verschiedene Gedichte zusammengefasst.
Sie beziehen sich auf den Lebenslauf und Alltagsgeschichten zu jeder Jahreszeit.

Viel Spass beim Lesen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans Eberhard Bertelsen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weisheiten von Hans Eberhard Bertelsen (Meinungen)
Eisheilige von Paul Rudolf Uhl (Frühling)
Ein verrücktes Huhn von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)