Wally Schmidt

Die Folgen einer Sommernacht

 

 

 

Wenn Schmidtsens ihre Feste feierten,

danach die Gäste heimwärts eierten,

weil sie zu viel Bier getrunken.

Zum Abschied haben sie gewunken,

sie riefen laut: wir seh'n uns wieder,

und stimmten an die schönen Lieder,

die Besoff'ne doch so gerne singen,

weil sie besonders toll dann klingen.

Wie Katzenjammer klang das Ganze,

wenn man das Tier tritt auf den Schwanze.

 

Sie wankten hin, sie wankten her,

und fanden dann den Weg nicht mehr.

Da legten sich die lust'gen Jecken,

einfach hin, in ein paar Ecken.

Sie schnarchten laut und sehr melodisch,

und fühlten später sich marodisch,

als sie vom Rausche dann erwacht,

nach dieser schönen Sommernacht.

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Land des Lebens von Silke Burchartz



Worte nicht laut und doch verstanden
Nicht gehört, sondern gelesen
und dann auch behalten für die Ewigkeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Verrücktheiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pass' schön auf bei Schnaps und Bier von Wally Schmidt (Humor - Zum Schmunzeln)
Spiegelersatz von Lizzy Tewordt (Verrücktheiten)
Männer von A-Z : FRANZ von Anschi Wiegand (Menschen)