Inge Hoppe-Grabinger

Ein Hügel im Stadtpark um l7.l7 Uhr



In den Straßen keine Leute.
Ist denn was besondres heute?
Lauf  ich  in den Park, mal sehen,
ob sie da spazieren gehen.
Kaum wer da, nur lange Schatten,
die sich Bäume jetzt gestatten.
Näh're mich des Weges Höhe,
und ich glaub nicht, was ich
sehe:
Oben auf dem hohen Hügel,
(ringsrum raschelt Blatt-Geflügel),
stehen Leute, sehr, sehr viele,
alle mit dem gleichen Ziele,
überwölbt von goldnen Kronen,
die im blauen Himmel thronen,
angestrahlt im Sonnenglanz,
süchtig, hingegeben ganz,
alle sehn in eine Richtung,
grad wie heilige Verpflichtung,
schaun nicht  hin, wo Schatten ist,
der sich durch die Ränder frisst.

In der seltsam stummen Menge
wuseln Kinder durchs Gedränge,
ihre Schatten woll'n sie jagen,
die sich spielend überragen,
lärmen, radeln, werfen Sand,
doch die Großen stehn gebannt:

WESTWÄRTS GEHT EIN JEDER BLICK,
HÄLT WAS KOSTBAR IST, ZURÜCK ...
UND ES SINKT DER SONNENBALL,
SO ALS WÄR'S IM FREIEN FALL ..........

l9. Oktober 2o14: was für ein herrlicher Spätsommertag!!!

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unternehmen Wampenschmelze: Hartmann macht Diät (Das Leben ist Hartmann) von Rudolf Kowalleck



Eine bissige Satire auf den Schönheits- und Schlankheitswahn in unserer Zeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wiederholungen von Inge Hoppe-Grabinger (Emotionen)
Weihnachtswünsche von Adalbert Nagele (Nachdenkliches)
Der Rose Dorn ❣️ von Ursula Rischanek (Gefühle)