Inge Hoppe-Grabinger

Mein altes Lesebuch



Bin ich mal für mich allein,
fällt mir  ganz Vergessnes ein:
kommt urplötzlich aus dem Nichts,
wenn's auch stumm ist ... spricht's:
Ist ein Lesebuch, ganz alt,
wie ich heiß - hinein gemalt.
Kaum gelesen - so viel Seiten,
die nur in den Traum mich leiten.
Doch zwei Bilder sind darin,
die verwirren meinen Sinn,
meine Kehle und mein Herz,
zugeschnürt im alten Schmerz.

Schön ist eine Puppe,  die
werd ich haben niemals nie.
Oh, wie kostbar ist das Kleid,
immer nagt an mir das Leid,
dass der Wunsch, so übergroß
nie erreichte Mutters Schoß.
Nie fiel mir zu bitten  ein ...
Denn die Antwort hieß doch: "Nein!"

Blätternd in den andren Seiten,
die das ABC verbreiten,
darf  mir's keinesfalls geschehn,
dass sich öffnet SEITE 1O!

Denn da kommt ein Hund heraus,
geifernd - kläffend, welch ein Graus:
Rasend tobt er mir entgegen,
und ich kann mich nicht bewegen,
bin von Kopf bis Fuß gelähmt,
und die Bestie - ungezähmt.

Schnell schlag ich das Buch dann zu,
und das böse Tier gibt Ruh ....

Manchmal, wenn ich ganz allein,
fällt das Buch mir wieder ein ....
halt den Atem, halt ihn still,
und ich weiß nicht, was ich will ......

Mittwoch, 22. Oktober 2o14


 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Hoppe-Grabinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das etwas andere Hundebuch von Walter Raasch



Geschichten von und um Hunde und ihre Menschen, Lustiges und Peinliches

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kinder & Kindheit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kieselbett von Inge Hoppe-Grabinger (Liebeskummer)
DER SEEROSENTEICH von Christine Wolny (Kinder & Kindheit)
Winter von Edelgunde Eidtner (Kinder & Kindheit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen