Wally Schmidt

Ein Land der ganz besond'ren Art

 

 

 

Das Leben war hart, die Luft so weich,

und das Land war nur an Steinen reich.

Doch die Liebe zog durch's ganze Land,

man hatt' sich doch schon lang' gekannt.

Ein Mädchen und ein junger Mann,

sie lebten nah, gleich nebenan,

und waren auch schon lang verliebt,

wie sich das so oft ergibt,

sie hätten gern' sich nur geküsst,

wie das ja wohl so üblich ist,

doch mussten binden ihre Garben.

 

Von den alten Menschen viele starben,

kannten nur das Dorf und nicht die Welt,

weder Städte oder gar das Geld.

Sie waren oftmals auch sehr klug,

doch verbrachten ihr Leben hinter'm Pflug.

Der Schweiss, der perlte in die Erde,

auf dass es dann zu Steinen werde.

Noch heute sind die Felder voll,

und der Bauer findet das nicht toll.

Er hebt sie alle täglich auf,

und schmeisst sie auf den Haufen drauf.

Der Schweiss aus der Vergangenheit,

bleibt in der Erde alle Zeit.

 

Die Haute Provence das Land der Steine,

man lies sie früher sehr alleine

mit ihrer Armut, ihren Sorgen,

man dachte damals nicht an Morgen.

 

Ein Land von ganz besond'rer Art,

wo sich Rustikal mit Schönheit paart.

Doch ich hab' es schon lang erkannt,

ich liebe dieses wilde Land.

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.10.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wilder Mohn von Jutta Maria Santler



"Wilder Mohn" ist eine kleine Sammlung von Gedichten, die die Autorin seit ihrer Jugendzeit geschrieben hat. Unterschiedliche Themen, v.a. betreffend Beziehungen, wurden darin aufgegriffen, um das, was zum Leben gehört wahrzunehmen, auszudrücken und neue Einsichten und Kräfte zu gewinnen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Beziehungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Da kann man nix machen von Wally Schmidt (Humor - Zum Schmunzeln)
Unverhofft von Irene Beddies (Beziehungen)
Traumblau von Inge Hornisch (Romantisches)