Paul Rudolf Uhl

Bad Dingsbums



Ja, domois bin i g sessn im Büro:
acht Stund lang - zmeist an meim PC rumklickt.
An Haltungsschaden kriagt – i sog s moj so,
da Dokta hat mi drum auf Kur glei gschickt.
 
In Dindsbums bin i gwen, des jeda kennt,
mit Kurklinik, wo s Möglichkeitn ham,
wo ma für d Anwendunga ständig rennt.
Des i fei ziemli Stress, des derfts ma glaabm!
 
Von oam Termin zun andan (koa Stund is do laar)
bist untawegs und gebm duat s wirkli oiss:
Massasch, Gymnastik (Fitnesstraining aa)
und Moorbad, Sauna (nackat jednfoijss),     
 
Do hockst im Dampf und kneippn muaßt recht oft,
und aa zun draußtn Wandern werst no gschickt.
I hätt mia fei scho mehra Ruah erhofft.
Hob sechs Wocha an koan PC mehr klickt.
 
As Essn gibts dann goar Fett reduziert…
De Rückenschule (aufrecht sitzn!) – schwer!
I hob mi oft gfrogt – scho a weng frustriert:
Wann geht a Kurschattn moj endlich her?

 
                                                               P.U. 29.11.14
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.12.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freuen??? von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)
Schweine von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Bloß ned eimischn!!! von Ingrid Höft (Mundart)