Uwe Hartig

Weihnachtswunsch

Weihnachtswunsch
 
 
Ein kleines Geschenk, zur Adventszeit,
ein Lichtlein brennt, Weihnacht nicht weit,
über den Tannen sieht man das eisige blitzen,
vorm warmen Ofen, wir lieber nun sitzen.
 
Einsamkeit verbreitet, leider doch bei vielen,
für die Nächsten, Geschenkpapiere noch befüllen,
in unseren Gedanken, wir mit vielem entzweit,
ach wie verrückt doch, ist die Weihnachtszeit.
 
Schau auf die Uhr, wie die Stunden vergehen,
das Licht der zweiten, der dritten Kerze zu sehen.
Plätzchen mit Vanille und Orangen, ach wie sie duften,
so manche die sieht man nur noch beim schuften.
 
Mit der vierten Kerze, ja es ist schon so weit,
verronnen ist ganz schnell die Vorweihnachtszeit.
Unterm Tannenbaum, seht da, die Krippe mit Kind,
viele Geschenke packt sie aus, ihr Kinder geschwind.
 
Erfreuet Euch alle, an den vielen Gaben,
denkt aber daran, wie viele diese nicht haben.
Und die, die einsam nun sitzen, am Weihnachtsgedeck,
bekommen, besuchst du sie, bestimmt keinen Schreck.
 
 
© UH 2014

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Uwe Hartig).
Der Beitrag wurde von Uwe Hartig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.12.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • Vanilleduschgellive.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Uwe Hartig als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Mariannas Geheimnis von Brigitte Hanisch



Lena, nach einem arbeitsreichem Leben im Ruhestand, fasst den Entschluss ein völlig neues Kapitel zu beginnen. Sie leistet sich ein Wohnmobil, mit welchem sie alsbald eine Reise zu ihren Wurzeln in ihre alte Heimat antritt. Auslöser dieses gewagten Abenteuers ist das Foto einer außergewöhnlichen schönen und vornehmen Frau, ihrer Urahne Marianna, das Lena beim Aufräumen ihres Speichers findet [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Uwe Hartig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Genus von Uwe Hartig (Leidenschaft)
Vergessene Weihnachtsgefühle von Marija Geißler (Weihnachten)
ZU HAUSE von Brigitte Frey (Sehnsucht)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen