E. Hans Bertelsen

Frag´den Wind


Frag´den Wind

Frag den Wind und laß dich tragen
in die Gegend deines Sehnens
Ohne vorher gar zu planen
Wohin die Wege dich auch führen
vermeide zugeschlag´ne Türen

Öffnet sich dir eine Tür
und lädt dich ein hereinzuschauen
um ein neues Glück zu bauen
nimm die Chanc´ und dank´ dafür
Halt die neue Glut und schür

Es ist die Zukunft die dich grüßt
Habe Mut vorauszuschauen
in das Glück und sei bereit
Der nahe Weg ist oft sehr weit
um zukunftsträchtig aufzubauen.

Fladungen-Weimarschmieden Rhön
14.12.2014 © Hans Eberhard Bertelsen | http://www.bertelsen.de/gedankensplitter.html


Künstlerportal 1: http://meinfigaro.de/bertelsen/inhalte/
Künstlerportal 2: https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?ebert
Künstlerportal 3: https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?hbert



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (E. Hans Bertelsen).
Der Beitrag wurde von E. Hans Bertelsen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.12.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Heike und die Elfe von Ingrid Hanßen



Da ich der Meinung bin, dass die Kinder heute viel zu wenig lesen ( sehe ich bei meinen 11 und 13 ), habe ich mir Gedanken gemacht, was man machen könnte um dieses zu ändern.

Es ist nämlich nicht so, dass die Kinder lesen grundsätzlich "doof" finden, sondern, dass die bisherigen Bücher ihnen zu langweilig sind. Es ist ihnen in der Regel zu wenig Abwechslung und Aktion drin und ihnen fehlt heute leider die Ausdauer für einen reinen "trockenen" Lesestoff.

Daher habe ich mir überlegt, wie ein Buch aussehen könnte, das gleichzeitig unterhält, spannend ist, Wissen vermittelt und mit dem die Kinder sich beschäftigen können.

Herausgekommen ist dabei ein kombiniertes Vorlese-, Lese-, Mal- und Sachbuch für Kinder ab 5 Jahren bis ca. 12 Jahren.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kreislauf des Lebens" (Gedichte)

Weitere Beiträge von E. Hans Bertelsen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Laßt Blumenblühn von E. Hans Bertelsen (Natur)
Im Ruhestand von Barbara Greskamp (Kreislauf des Lebens)
Waun i z'ruck denk von Adalbert Nagele (Erinnerungen)