Gisela Segieth

Weihnachten früher und heute



Weihnachten vor vielen Jahren,
ach, wie hat es uns gefreut,
als ganz klein die Kinder waren,
nicht vergleichbar mehr mit heut,
denn die Freud in ihren Augen,
sie traf mitten uns ins Herz,
da sie nicht zum Schwindeln taugen
und uns nahmen Leid und Schmerz,
doch die Zeit, sie ist vergangen,
heute sind die Kinder groß,
ebenso auch das Verlangen,
manchem steckt im Hals ein Kloß,
dennoch ist's der Lauf der Dinge,
kein Kind bleibt für immer klein,
auch wenn es in uns nachklinge,
dieses Lied: "Ihr Kinderlein ..."




Er spielt bei jedem Wetter, in Icmeler, eine zauberhafte Melodie des Herzens, man hört sie aber nur dann, wenn man ganz, ganz tief in sich selbst hinein horcht.

Copyright von Text und Bild: Gisela Segieth

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.12.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der ganz alltägliche Wahnsinn: Heitere Kurzgeschichten von Sabine Peters



Szenen des Alltags, die einen manchmal an den Rand des Wahnsinns treiben, mal von einer ironischen Seite betrachtet und als lustige Kurzgeschichten verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnachtsfrieden von Gisela Segieth (Weihnachten)
ZUFRIEDENHEIT von Christine Wolny (Weihnachten)
Menschliche Gier von Norbert Wittke (Das Leben)