Margit Farwig

Der alte Weihnachtskalender

 

21.12.2014 033-002.jpg

Aus der alten Weihnachtszeit
die lange lief vor Jahren
kramte ich die Seligkeit
die Enkel soll'n erfahren

wie Mama morgens schnelle
auf flinken Füßen huschte
mit dem Bruder helle
was Weihnachtsmann vertuschte

am Filz die Schere schnippelt
in unbeseh'nen Stunden
und in den Fingern kribbelt
es sollte köstlich munden

was dort so lieblich prangte
an jeder Zahl, behängte
nach Datum echt so rankte
damit kein Kind sich kränkte

der Tannenduft, die Hasen
das Auto und die Trommel
sie stiegen in die Nasen
der Weihnachtsmann mit Bommel

gern habe ich geschmückt
mit Süßem aus dem Laden
wenn der Kirchturm runter blickt
sieht er wie sie sich laben

(c) Margit Farwig  21. 12. 2014

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.12.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gereimtes Leben von Ilse Reese



72 Gedichte zusammengestellt in 8 Kategorien
Gedanken in poetisch verschiedener Weise - humorvoll,optimistisch wie auch nachdenklich

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Den wahren Charakter von Margit Farwig (Aphorismen)
Adventszeit von Anita Menger (Weihnachten)
Streichereien II von Margit Farwig (Gesellschaftskritisches)