Paul Rudolf Uhl

Mei Liabste



Animiert durch das in mittelhochdeutsch geschriebene
Gedicht des Walter von der Vogelweide *Die Liebste
im Bade* (si wunderwol gemachet wip) habe ich es
nicht  ins Hochdeutsche, sondern sinngemäß ins
Bayrische  übersetzt:

 
 
Vui scheene Weiba gibt’s  ganz gwieß !
I find, de scheenste is de Mei…
A andra Mâ findt andre schee –
i glaab, des muaß oafach so sei…
 
De Mei, de hat so glanzat Augn
und ihre Backal san a Schau !
Vielleicht sojt i se ned so lobm,
sunst werd se no a stojze Frau !?
 
Amoj, do hob i s nackad gsehgn,
wia s aus m Bad grod kemma is…
Sie hat s ned gspannt – i woar ganz hi
und woaß, dass i des nia vagiss !
 
I hoff, dass i s bojd bussln ko –
do waar i gsund für s ganze Lebm.
Bin ganz varruckt und sehn mi so -
und daad ihr tausnd davo gebm…

 
 P.U.  22.12.14   Euer Sinnemänger... (;-))
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2014. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bild von Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Verrücktheiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vollmond (11) von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
Pisa-Studie in Mathematik von Adalbert Nagele (Verrücktheiten)
WANDLUNGEN von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen