Fred Schmidt

Gute Feen

 
Mögen die guten Feen uns schützen im neuen Jahr
vor allen Naturkatastrophen, und fürwahr
vor Unglück, Mord und Vergewaltigung!
Mögen sie uns bewahren vor Hunger und Armut,
Krankheit, Täuschung, Betrug und Erpressung!
Sie mögen uns schützen
vor korrupten Politikern,
die prahlen, Blödsinn reden und lügen,
vor habgierigen Unternehmern und Bankern,
die ihre Angestellten und Kunden betrügen,
vor religiösen Fanatikern,
die Unschuldige terrorisieren und morden mit Vergnügen.
Aber da ja Feen sind nur Märchenwesen,
kann durch sie unsere Welt nicht genesen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fred Schmidt).
Der Beitrag wurde von Fred Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.01.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Schwingen der Poesie von Ilse Reese



70 Gedichte mit schwarz/Weiß Fotos eigener Gemälde

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Fred Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich weisz nicht, was ich schreiben soll von Fred Schmidt (Autobiografisches)
Fröhliche Weihnachten? von Wiltrud Mothes (Gesellschaftskritisches)
Sternzelt von Margit Farwig (Romantisches)