Regine Walber

Ihr/Ich - Anderer Zugang

Ihr sagt,
gib die Last und die Schuld
endlich ab,
dann wirst Du Dich
frei und leicht fühlen

Doch wenn ich mich
immernoch
schlecht und schuldig fühle!

Ihr sagt,
überleg doch mal logisch,
Du kannst weder
schlecht noch schuldig sein!

Bei mir ist das anders,
irgendwie
muß ich doch schlecht sein

Ihr sagt,
nein bei Dir ist es
auch nicht anders;
Es ist sicher,
dass Du
nicht schlecht oder schuldig bist

Aber wenn ich
es dennoch so fühle!?!
Mein Verstand sagt nein,
doch in meinem Herzen
ist es wie eingebrannt

Ihr sagt,
das könnt Ihr nicht nachvollziehen

Wie könnt Ihr auch?
Ihr habt nie gefühlt wie ich!
Doch auch ich wünsche mir
sehnlichst,
so zu fühlen wie Ihr!

Diese Ratschläge sind alle lieb gemeint, ich weiß; ich wollte nur die andere Seite deutlich machen, um zu zeigen, wie schwer es ist, von diesen Gedanken wegzukommen.Regine Walber, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Regine Walber).
Der Beitrag wurde von Regine Walber auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.04.2004. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • Artemis123gmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Regine Walber als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenreisen (Anthologie) von Markus P. Baumeler



von Mona Seifert, Markus P. Baumeler und 16 weiteren Autorinnen und Autoren,

Worte rund um das Leben und die Liebe mit wunderschönen handgezeichneten Skizzen zu Texten, Gedichten und Gedanken. Werke von 18 Autoren und Künstlern des Forums Gedankenreisen (http://31693.rapidforum.com) in einer zauberhaften Anthologie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Regine Walber

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bereitschaft von Regine Walber (Gefühle)
GÄNSEBLÜMCHEN von Christine Wolny (Erfahrungen)
Sommerwinde von Margit Farwig (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen