Ralf Glüsing

Der Dorfkurier

Was gibt es Neues, jetzt und hier
Du wirst es hör'n, vom Dorfkurier
Er läuft durchs Dorf, von Haus zu Haus
Nachrichten, Tratsch, er plaudert's aus

Die Augen auf, der Mund nie stumm
Kein Unsinn war ihm je zu dumm
Und gab's mal nichts, wär ja gelacht
Dann hat er sich was ausgedacht

So drang ans Ohr, bekannter Ton
"Ich hab gehört, weißt Du es schon?"
Und bliebst Du stehn, Dir anhör'n musst
Auch, was Du lieber nicht gewusst

Ein mancher hat sein' Spaß gefunden
Ihm einen Bären aufgebunden
"Es ist geheim, trag es nicht fort"
"Natürlich nicht, Du hast mein Wort"

Doch kaum er um die Ecke bog
Den nächsten er am Ärmel zog
"Ich weiß etwas, das musst Du hören"
"Doch sag's nicht weiter, musst mir schwören"

So ward manch Märchen, selbst verbreitet
Durch's Dorf zurück zu Dir geleitet
Ja, unser'n Spaß, ich sag es hier
Den hatten wir, dank Dorfkurier

Vor Jahren dieser Mann verschied
Darum schreib ich jetzt dieses Lied
Denn Leute, hätte ich die Wahl
Wünscht ihn zurück, war'n Orginal

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ralf Glüsing).
Der Beitrag wurde von Ralf Glüsing auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.02.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bild von Ralf Glüsing

  Ralf Glüsing als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Glück, Großvater zu sein von Fritz Rubin



Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens, / lieben und geliebt zu werden, / ist das Schönste hier auf Erden, / Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens. Ich habe das Glück, Großvater zu sein, und dieses Glück genieße ich!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ralf Glüsing

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frühlingstraum von Ralf Glüsing (Emotionen)
MURMELTIERE von Paul Rudolf Uhl (Erinnerungen)
Ein Blick in die Vergangenheit ( leicht gekürzte Version ) von Detlef Heublein (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen