Margit Kvarda

Witziges über die Liebe

Mei Mau und i mir streitn vü,
er wü nur Sex und mir is zvü.
I hob erm zum Haus baun grodn,
do kauna Energie olodn.
Er hot dabei an Gfolln gfundn,
 den Sex min Hausbaun vabundn.
Er hot sein Sex und i mei Ruah,
a Kollegin:
du, olle Kollegn hern uns zua.
Wasst du das unsa neicha Kollege a Voglzüchta is,
er hot ma a klanes Rotschwänzchen zagt, des wor so süß.
Andere Kollegin:
Mein Lippnstift kaun i nima vawendn,
und du losst di va den no blendn.
Mei Maun gibt mir die Schuld,
wauna im Bett vasogt,
i hätt zu vü Weichspüla in die Woschmaschin pockt.
Mein Mau sogt zu mir,
 i kau auziagn wos i wü, es steht mir nix,
i hob erm owa glei drauf gsogt
und du kaunst ausziagn wos du wüst, dir steht a nix.
I hob erm gfrogt oba wass wozu sei Bierbauch guat is,
er sogt na, i hob erm gsogt, dass dei orbeitslosa
Zwerg a Doch übern Kopf hot, is jo gwis.
Mei Mau sogt, er hot zvü Viagra gnuma,
 moch ma si an Obnd gaunz sche,
sog i,
damit kaunst du sicha, nur mehr zum Stobsorzt geh.
Mogst hold an Sex mitn Telefon,
er mand,
waun i mei Ding net in den Hörer bringen kon.
Mein Diättgeplagter Mann
stellt sich nackt vor mich hin,
ich sag, du spinnst, wo du überall obnimmst.
Sie:
Mein Arzt ist so begeistert von meiner Brust,
von meiner Haut und die Beine,
mein Mann sogt, von dein Orsch hat er nichts gsogt,
na sog i, über di hot er mi
 gor nix gfrogt.
© M.K.   = 2008   geschrieben
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.03.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • margit.kvardadrei.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Margit Kvarda als Lieblingsautorin markieren

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

I hob an Hausholt, sonnenklor von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Zoobestimmungen von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
wiederbelebung von Monika Wilhelm (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen