Gerwin Degmair

Es lenzet allenthalben

Nicht mehr allzu weit
ist des Frühlings Zeit:


Es lenzet allenthalben
 

Es lenzet allenthalben

Schon duftet satt der Flieder

Man sieht's auch an den Schwalben

Sie fliegen auf und nieder

Zu schaun wie Kühe kalben

Im Takt der Frühlingslieder

 

So auch für mich ist's schöner

Am saftvoll-sprießend Busen

Von Mutter Erd' zu schmusen

Nichts reizt doch uns obszöner

Als ihre Pampelmusen. . . .

 

Oh nein – Halt ein!

Wend' ab Dein'n' Blick von drallen Blusen

Ich mal dies Bild für Dich natürlich

Nur rein abstrakt symbol-figürlich

Für Harmonie von Herz und Sinne

Als Ausdruck unstillbarer Minne

Im Rausch der Frühlings-Vitamine

Es lenzet nun mal allenthalben

Wenn Flieder, Küh' und Schwalben kalben

(ammerseer, 2.3.2015)

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerwin Degmair).
Der Beitrag wurde von Gerwin Degmair auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.03.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • gerwindegmairweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Gerwin Degmair als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerwin Degmair

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Zeit von Gerwin Degmair (Besinnliches)
Störche von Ingrid Drewing (Frühling)
Das neue Jahr von Adalbert Nagele (Gedanken)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen