Wally Schmidt

Was braucht man mehr

 

 

Es sind die kleinen Freuden, die man geniesst

Wenn aus der Erde das erste Veilchen spriesst,

oder ein Vogel singt, wenn's dämmrig wird,

ein frühes Bienchen, das sich verirrt.

Ein Sonnenstrahl durch die Wolken dringt,

ein Briefträger ein liebes Kärtchen bringt.

Ein Freund ruft an per Telefon,

auch noch viel mehr, wenn's ist der Sohn.

Man mit der Tochter mal ein Schwätzchen hält,

beim Spaziergang froh ein Hündchen bellt.

Oder plötzlich, eh' man sich besinnt,

ein Mensch dich in die Arme nimmt.

Dein Schatz dir sagt:“Ich hab' dich lieb!“

Vom Haushaltsgeld was übrig blieb.

Wenn dich täglich deine Beine tragen.

 

Bei all dem musst du dich doch fragen:

Was brauch' ich eine Million?

Die kleinen Schätze reichen schon!“

Für all das soll'n wir dankbar sein,

und das Glück zieht bei uns ein!

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.03.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wo die Vögel schlafen von Sebastian Brinkmann



Nach einem Streit verschwindet Rastabans Bruder im Wald hinterm Haus. Er folgt und betritt eine fremde Welt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Apfelernte in der Haute Provence von Wally Schmidt (Aktuelles)
Kann ein Weg für immer versperrt sein? von Rolf Bormuth (Lebensermunterung)
Heissgeliebte Angst von Robert Nyffenegger (Satire)