Melissa von Bergen

Allein



Alles zerbricht, egal was ich auch versuche
und wieviel mühe ich mir gebe alles zusammen zu halten.

Geh ich den falschen Weg, dann zeig mir den richtigen.
Lauf ich nur im Kreis, dann zeig mir den Ausgang.
Über mir stürzt alles ein und ich weiß nicht was ich machen soll
wie ich es aufhalten soll.

Der Sturm tobt und die Sonne verschwand.
Im moment ist alles so unerreichbar für mich.
Tränen sie kommen und gehen.
Sie werden gesehen.
Schreie ich nach Hilfe, wird es gehört.
Doch nichts passiert, nix geschieht.
Stehe hier und alles stürzt ein.
Ich steh hier hilflos und kann doch nichts machen.
Denn egal was ich auch versuche es wird nicht besser.

Ich möchte rede, doch keiner hört zu.
Ich schreie es raus und doch hör ich nur mein Echo.
Ich sehe mich um, Stehe in ein großen Saal voller Menschen.
Ich Strecke meine Hand aus, doch niemand interessiert es.

Kommt Bitte nicht irgendwann und sagt
ich hätte mich doch bemerkbar machen müssen,
ich hätte doch nur was sagen müssen.
Sagt bitte nicht irgendwann man hätte doch was merken müssen.

Es wäre geheuchelt und falsch.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Melissa von Bergen).
Der Beitrag wurde von Melissa von Bergen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.03.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Melissa von Bergen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Manchmal von Melissa von Bergen (Beziehungen)
MÄRZENTISCH von Christine Wolny (Alltag)
Dasein von Ingrid Drewing (Besinnliches)