Helga Edelsfeld

Mitten in der Unruhe







Manchmal setze ich mich für einen Augenblick
in meinen inneren Raum der Stille,
unterhalb der lärmenden Gedanken.

Dort hat nur die Leichtigkeit Zutritt
und alles Erdenschwere schwindet.

Ich nehme mein inneres Kind in die Arme
und es lächelt, weil es an mich glaubt.
Dann tanzt mein Herz mit seinem Engel.


Helga Edelsfeld




 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Edelsfeld).
Der Beitrag wurde von Helga Edelsfeld auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.04.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Helga Edelsfeld als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Frau im Nebel von Karin Hackbart



Eine kleine unheimliche Legende, die an der Küste spielt

Mit Rezepten von der Küste ersehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Edelsfeld

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Concierto de Aranjuez von Helga Edelsfeld (Lebensfreude)
Zauber von Gabriela Erber (Gefühle)
Atemberaubend von Birgit Lüers (Erotische Gedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen