Hans Eberhard Bertelsen

Blumen für Bienen

Blumen für Bienen


Laßt Blumen blühen für die Bienen
in Nah und Fern und auf den Wiesen
dann seht ihr all die emsig kühnen
Immen Nektar sammeln, ach den süßen
Der zum Honig wird verwandelt
und der Imker schleudernd handelt

Danach er täglich stampfend rührt
den Bienenhonig bis ´s soweit
dann prüft und testet er und spürt
Jetzt ist sie da, die Abfüllzeit
Die Gläser werden aufgestellt
abgefüllt und dann gezählt

Die Freud´ ist groß
die Ernte mächtig
jetzt geht es los
Verkauf ist prächtig
Und nächstes Jahr
geht es auf´s Neue
Ach wie ich mich darauf freue


Weimarschmieden Rhön 24.03.2015 © Hans Eberhard Bertelsen | Zum Poet

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans Eberhard Bertelsen).
Der Beitrag wurde von Hans Eberhard Bertelsen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.04.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klares Bild: Gedankengänge eines Fernfahrers in Versform von Wilhelm Braisch



"Fünf bis sechs mal die Woche bis zu zehn Stunden auf der Autobahn, da hat man sehr viel Zeit den eigenen Gedanken nachzugehen ..." Der Autor war viele Jahre "on the Road" - und hat einige seiner Gedanken in Versform festgehalten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans Eberhard Bertelsen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wenn der Herbst die Sonne neigt von Hans Eberhard Bertelsen (Jahreszeiten)
Herbstfarben von Karl-Heinz Fricke (Natur)
SUCHE oder SUCHT von Christa Astl (Nachdenkliches)