Adalbert Nagele

Gedanken über die Liebe


Gedanken über die Liebe

Wenn Alltag nimmt so seinen Lauf,
bist öfters du nicht recht gut drauf;
da gibt dir Liebe Rätsel auf,
du nimmst das gerne mal in Kauf.

Die Liebe ist wie Wind und Wetter,
ereilt dich wie ein Wirbelsturm;
und oft ist sie der letzte Retter,
für einen noch so armen Wurm.

Hat dich die Liebe aufgefischt,
stellt dich vor neue Fragen,
du ihr nicht mehr so schnell entwischt
und kannst nicht weiter klagen.

Oft kommt sie auch klammheimlich, leise
und geht mit dir auf lange Reise,
dann sei bedacht, verhalt dich weise,
denn sie befreit dich von dem Eise.

Und wenn es mit der Liebe stimmt,
sie immer wieder neu beginnt,
die Liebe gibt, die Liebe nimmt,
wenn jemand nach der Liebe sinnt.

© Adalbert Nagele

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.04.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Beliebte Orchideen von Heike Henning



Für wen ist dieses Buch geschrieben?
Haben Sie zu Hause Orchideen auf Ihrer Fensterbank stehen?
Wollten Sie schon immer etwas mehr über diese faszinierenden Pflanzen erfahren?
Benötigen Sie Pflegetipps für Ihre Pflanzen zu Hause?
Wie funktioniert die Vermehrung von Orchideen?
Wollen Sie wissen, welche Orchideenpflanzen es in der Natur gibt und ob bestimmte Arten geschützt sind?
Dann sind Sie hier genau richtig!
Viel Spaß beim Lesen!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (15)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Hase und ein Igel von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)
Kein Weg ist zu weit von Selma I. v. D. (Liebe)
Matrose an Land von Karl-Heinz Fricke (Beziehungen)