Inge Hoppe-Grabinger

Rote Kerzen


Sagt der Lehrer: "Male mir
mit dem Pinsel auf Papier
diesen Baum mit schönem Blatt,
der so rote Kerzen hat.
Zeichne alles ganz genau,
auch den Himmel, der ist blau!
Schau gut hin und lass nichts weg,
jeder Fleck hat seinen Zweck!"

Hab nicht lange nachgedacht,
an die Arbeit mich gemacht.
Krone fertig, schon geschehn,
Stamm dazu im Handumdrehn.
Kerzen müssen auch noch sein.
Wie viel passen da hinein?
Zwölf geschafft, ist das nicht toll?
Doch da ist der Baum schon voll!

Ob der Lehrer das wohl sieht?

Ist auch Rechnen sein Gebiet?
Nicht gemalt sind rund 9OO,
grob geschätzt, was nicht verwundert ...
Wenn er schimpft, dann sag ich schnell,
dass der Rest, eventuell
auch noch  auf die Rückseit' passt
und ich glaub mir selber .... fast  ...


7. Mai 2o15
Das innere Bild von den ungemalten roten Kerzen werde ich nicht vergessen.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.05.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Glück, Großvater zu sein von Fritz Rubin



Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens, / lieben und geliebt zu werden, / ist das Schönste hier auf Erden, / Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens. Ich habe das Glück, Großvater zu sein, und dieses Glück genieße ich!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

noch mal ganz von vorn von Inge Hoppe-Grabinger (Limericks)
Abspecken.. von Walburga Lindl (Humor - Zum Schmunzeln)
Nebelschleier von Margit Farwig (Besinnliches)