Gabi Sicklinger

Morgens auf dem Markt

 




Morgens auf dem Markt
 
Frühmorgens da im Schlummer noch die Stadt
Bereitet manches Heinzelmännchens Hand
Die Bühne derer nie das Auge satt

Bald hingezaubert hat man Stand um Stand
Und während weit're Wägen angekarrt
Entsteht ein bunter Laden ohne Wand
 
Solch heitres Hin und Her am Wochenmarkt
Erquickt mein Herz zur müden Morgenstund
Das Auto zum Befüllen nächst geparkt
 
Schon ziehen plaudernd Gäste ihre Rund'
Und jede Köstlichkeit wird inspiziert
Des Bauern nimmermüden Fleißes Kund
 
Wie wird so einladend mein Blick verführt
Obst und Gemüse Blumen Bäckerei'n
Fühl mich zu neuen Speisen inspiriert
Die lecker und gesund sind obendrein




© Mandalena (2015)



 

 

Foto: pixabayGabi Sicklinger, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabi Sicklinger).
Der Beitrag wurde von Gabi Sicklinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.05.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensbilder von Brigitta Firmenich



Der Gedichtband Lebensbilder lotet die Tiefe des Lebens in seiner Vielfalt aus. Die grossenteils besinnlichen Texte zeigen das Leben in verdichteter Form. Hier geht es um Liebe und Leid, Vertrauen und Schmerz, Leben und Tod. Es sind Gedichte zum Nachdenken, Texte, in denen man sich wiederfindet.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabi Sicklinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nicht umsonst von Gabi Sicklinger (Das Leben)
CAFÈGENUSS von Christine Wolny (Alltag)
DAS HOHE HAUS von Renate Tank (Gedanken)