Inge Hoppe-Grabinger

Der Rohrspatz





Der Rohrspatz ist an sich sehr klein
und passt in Eierbecher rein.
Er lebt im Rohr, sehr gut versteckt,
wo man ihn ab und zu entdeckt,
weil er, im Stimmbruch, ständig zeigt,
dass er so manchen Ton vergeigt.
Er zwirbelt Noten, die sich fremd,
- doch die ein Kenner gleich erkennt -
als sei er in der Pubertät,
so rauh geputzt, von früh bis spät,
so knarrzig und dann wieder nett,
als ob er sieben Seelen hätt.
Drei Jamben fügt er manchmal ein,
als wollte er ein Dichter sein:
Trochäen sind  für ihn nicht Pflicht,
nun gut, er kennt sie einfach nicht!
Doch köstlich ist, was da entsteht,
so kraus, so irgendwie verdreht ...

Und geht's mir schlecht, such ich nen See
mit Schilf umrandet, in der Näh.
Ich hör den Rohrspatz, wie er singt:
wie der mich doch zum Lachen bringt. ...

26. Mai 2o15


Anmerkung:   Der Teichrohrsänger wird im Volksmund "Rohrspatz"  genannt.  Daher die Redewendung: " schimpfen wie ein Rohrspatz "
Die drei Jamben hintereinander konnte ich im Schilf  am Rande des Rheinsberger Sees  hören!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.05.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

HARD FACT: arbeitslos - SOFT SKILL: kreativ (Anthologie) von A.M.S. Alle MitSamme(l)n



…Texte, die das Sein arbeitsloser Menschen beschreiben. Bilder, die das Sein arbeitsloser Menschen darstellen, die durch Schicksalsschläge an den Rand der Gesellschaft geraten, oder dorthin verdrängt werden. Sie sind aber auch jene, die diesen Zustand dazu nutzen, einen neuen, interessanten und besseren Lebensweg zu beschreiten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein unbekannter Held von Inge Hoppe-Grabinger (Allgemein)
Geflügeltes von Karl-Heinz Fricke (Tiere)
Eine ehrliche Frage von Andreas Vierk (Absurd)