Karl-Heinz Fricke

Reumütig zurückgekehrt

Es lockte ihn die weite Welt,
das Glück, die Ferne und das Geld.
In Hamburg ging er stolz an Bord,
er wollte von der Heimat fort. 

Die Stadt Detroit das weite Ziel,
er träumte vom Automobil.
Auf einem Neubau fing er an,
verdingte sich als Arbeitsmann.

Er schleppte Holz - er reicht’ den Stein,
'ne Arbeit zwar - wenn auch nicht fein.
Verdiente sich das erste Geld,
der karge Lohn ihm sehr missfällt.

Es sah der Junge sehr bald ein,
das kann das Paradies nicht sein.
Begriffen hat der junge Mann,
dass von  nichts nichts kommen kann.

Verlassen hat er's Heimatland
mit Hoffnung, doch auch Unverstand.
Es schafft nur noch der junge Mann,
dass bald zurück er fahren kann.

Karl-Heinz Fricke  1. Juni 2015

* Eine Warnung an alle, die auswandern möchten und keinen gefragten Beruf haben. Man  schafft es jedoch mit jahrelanger harter Arbeit und großer Sparsamkeit. 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.06.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abenteuer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ungewisse Lebensspanne von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)
Aprilwetter von Anna Steinacher (Abenteuer)
Momente von Sieghild Krieter (Elfchen)