Marlene Remen

PUZZLE DES LEBENS - Freie Prosa

Puzzle des Lebens   -    Die   Kindheit

Weißt du noch, wann du dir das letzte Mal, ein Puzzle gelegt hast,
hat es Spaß dir gemacht ?
Wenn es sehr groß war, mit sehr vielen Teilen, hast du lange daran
gesessen, bis in die Nacht ?
Und mit jedem Teil, was gefunden du hast, wurde es immer schöner,
bald war es geschafft.
Ein paar Teile nur noch, dann war es soweit, du greifst in den Karton,
das allerletzte Teil.
Doch, was ist das, der Karton, er ist leer, es ist kein Teil mehr drin,
du ärgerst dich sehr.
Und so sehr du auch suchst, du findest es nicht, nimmst den Karton,
packst Alles wieder weg.
Dann nimmst du dir vielleicht vor, so schnell lege ich mir kein Puzzle mehr,
alles umsonst, dabei war es so schwer.



Doch ist eine Zeit vergangen, du hast gerade nichts vor, draussen regnet es,
in Strömen, du denkst bei dir.
Ein Puzzle könnt ich legen, ein Kleines diesmal, geht ja ganz schnell,
hast es schon einmal gemacht.
Gedacht und getan, es geht auch ganz fix, schon nach kurzer Zeit
liegt es fertig vor dir auf dem Tisch.
Wie du dich dann freust, schaust es immer wieder an, ja, ein Puzzle zu legen,
es macht schon Spaß.
Ein wenig läßt du es noch liegen, dann nimmst du den Karton,
willst alles hineingeben, dann siehst im Karton, ist noch ein Teil gelegen.
Wie kann das sein, es liegt doch fertig vor dir ?
Du siehst das Teil genauer an und dann dämmert es dir.
Dies ist das Teil, was beim großen Puzzle hat gefehlt,
nun hast du es gefunden, jetzt fehlt keines mehr.
Und irgendwann nimmst du vor, leg ich es nochmal,
denn ein Puzzle zu legen, es macht immer wieder Spaß.

F O R T S E T Z U N G    F O L G T........


Copyright by  Marlene Remen

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.07.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • HRR2411AOL.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Marlene Remen als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Von Menschen, Meer und mehr: Lyrik in schwieriger Zeit von Rainer Tiemann



Mit diesem Buch, das Texte der letzten beiden Jahre enthält, zeigt der Leverkusener Autor Rainer Tiemann, wie spannend Lyrik sein kann, die mit diesen Werken auch Menschen erreichen wird, denen Lyrik bisher wenig sagte. Fast alle Themen der Zeit werden aktuell und interessant dargeboten. Egal, ob es sich um die Probleme der Corona-Pandemie handelt oder den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Besonders wichtig, dass dabei auch die Liebe nicht fehlt, die letztlich unser aller Leben lebenswert macht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kreislauf des Lebens" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

G u a r d i a n A n g e l von Marlene Remen (Trost & Hoffnung)
Winternacht am See von Ingrid Drewing (Kreislauf des Lebens)
Das Ende... von Kerstin Langenbach (Trauer & Verzweiflung)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen