Thomas S. Lutter

Und plötzlich bin ich böse



(Vom Maulkorb der Meinung)

Ich sah mich in der Mitte und oft darüber steh'n
weil's mir politisch fehlte, politisch auch zu seh'n
Und plötzlich war ich böse, weil ich - der Meinung bar -
nach and'rer Leute Meinung kein guter Mensch mehr war

Es stand nie zur Debatte, wen ich zu lieben hab'
weiß Gott, vielleicht zu hassen, weil's keinen Grund für gab
Und plötzlich bin ich böse, weil's zu entscheiden gilt
zu welchen ich gehöre. Wozu ich nicht gewillt

Man lehrte mich, zu ehren das Leben allgemein
So hab' ich's auch gehalten und stehe jetzt allein
Und plötzlich bin ich böse, weil aller Wert verdreht
und jener, der einst dorten, nun ganz woanders steht

Uns wurde in den Schulen Demokratie gespritzt
Erst kam das Aderlassen. Jetzt wird man aufgeschlitzt
Denn jeder Mensch ist böse, der sie in Anspruch nimmt
weil's so ja nicht gemeint war und so gewiß nicht stimmt

Ich prüfe Herz und Seele, und siehe, wunderbar
daß alles noch geblieben, wie's gut und einstens war
Und dennoch bin ich böse...Das hätt' ich nicht gedacht...
So ist man um das Menschsein im Handumdreh'n gebracht!!

© Thomas S. Lutter
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.08.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Von Schindludern und Fliedermäusen: Unglaubliche Geschichten um Großvater, Ole und Irmi von Diethelm Reiner Kaminski



Erzieht Großvater seine Enkel Ole und Irmi, oder erziehen Ole und Irmi ihren Großvater?
Das ist nicht immer leicht zu entscheiden in den 48 munteren Geschichten.

Auf jeden Fall ist Großvater ebenso gut im Lügen und Erfinden von fantastischen Erlebnissen im Fahrstuhl, auf dem Mond, in Afrika oder auf dem heimischen Gemüsemarkt wie Ole und Irmi im Erfinden von Spielen oder Ausreden.
Erfolgreich wehren sie mit vereinten Kinderkräften Großvaters unermüdliche Erziehungsversuche ab.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Richter Arsch (Von unsäglichen Urteilssprüchen) von Thomas S. Lutter (Allgemein)
Harrend am Straßenrand von Karl-Heinz Fricke (Aktuelles)
Am Tor zur Welt von Rainer Tiemann (Kreislauf des Lebens)