Inge Hoppe-Grabinger

Gleich und gleich gesellt sich gern




Gleich und gleich gesellt sich gern,
ist ein Drüberflieger fern.

Gleich und gleich gesellt sich auch,
wenn eng benachbart Schall und Rauch.

Gleich und gleich gesellt sich zart,
wenn er Brust hat und sie Bart.

Gleich und gleich gesellt sich nicht,
wenn man Bessres sich verspricht.

Gleich und gleich gesellt sich oft,
obwohl man andres sich erhofft.

Gern gesellt sich gleich und gleich,
ist gleich möbliert das Himmelreich.

22. September 2o15

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.09.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wolkenflieger - Gedichte von Liebe, Lust und Himmelsmacht von Heidemarie Sattler



"Wolkenflieger" ist ein Wegbegleiter, der mir aus dem Herzen spricht.
Er ist ein Dankeschön, ein Seelenwärmer und zwinkert dir mit einem Auge schelmisch zu.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kneipenpoesie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es schweigt von Inge Hoppe-Grabinger (Beziehungen)
Swing-Liebhaber von Rainer Tiemann (Kneipenpoesie)
Hausfrauenpolitik von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)