Karl-Heinz Fricke

Beruflich unterwegs

Der Gärtner weiss stets was er macht,
er deshalb bei der Ernte lacht.
Er setzt die Pflanzen und er sät
bis alles dann zum besten steht.

Er liest uns aus der Bibel vor,
der ehrwürdige Herr Pastor.
Er lebt allein - das Haus so leer,
dort fehlt ihm jeglicher Verkehr.

Der Abend bringt die Dunkelheit
und mit ihr folgt die Schlafenszeit.
Elektriker schaffen das Licht,
sonst sehen wir im Dunkeln nicht.

Der Arbeitsmann kann selten ruh’n,
für ihn gibt’s immer was zu tun.
Sein Lohn ist klein, er ist Prolet,
er schlägt sich durch so gut es geht.

Auf Dächern klettert er herum,
er schlägt dabei auch Nägel krumm.
Der Dachdecker muss standfest sein
damit er bricht nicht Hals und Bein.

Vom Hauptbahnhof die Lokusfrau-
die Groschen sagen ihr genau
wie viele Herren und Damen
zu ihr am Tage pinkeln kamen.

Karl-Heinz Fricke 14.10.2015

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.10.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (18)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kinder haben viele Fragen von Karl-Heinz Fricke (Gedichte für Kinder)
Duft von Jasmin von Margit Farwig (Allgemein)
Denk ich an Deutschland in der Nacht von Paul Rudolf Uhl (Klartext)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen