Renate Tank

PAN

 


PAN
 
Gott Pan war völlig liebestrunken.
Er liebte die Funken der Nymphe Syrinx.
Doch sie verweigerte sich
dem werbenden Spiel,
- das ihr nicht gefiel.
 
Sie floh alsbald zum Fluss Ladon.
Der Flussgott, ihr Vater, erwartete sie schon
und kam der bedrängten Tochter zu Hilf‘.
Schutz gewährte das raschelnde Schilf.
Doch Pan drängte es, sie wiederzufinden,
um sie mit List und Macht an sich zu binden.
 
Da ward sie verwandelt in ein solches Rohr.
Und er, der darauf sie auf ewig verlor,
umarmte dieses, und wie klagend
 brach aus jenem ein Klang hervor,
der mit dem Wind sich ins Schilfmeer verlor.
 
Nach dieser Stimme verzehrte er sich.
Sein wildes Herz stand unselig in Flammen.
Er brach heraus aus dem Schilf sieben Teile,
band sie jeweils, schräg verkürzt, zusammen.
Sodann blies er,
mit all seinem pan‘schen Verlangen,
bis aus der Hirtenflöte
verlorene Weisen
der Nymphe drangen…
 
© Renate Tank
28.03.2015
 
 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Renate Tank).
Der Beitrag wurde von Renate Tank auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.11.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bild von Renate Tank

  Renate Tank als Lieblingsautorin markieren

KI freie Literatur bei e-Stories.de

Bücher unserer Autoren:

cover

Oasenzeit. Gedichte und Geschichten von Rainer Tiemann



Hin und wieder brauchen Menschen Ankerplätze in ihrem Leben. Sie suchen deshalb nach Oasen, die Entspannung bieten. Dies können geliebte Menschen, die Familie oder gute Freunde sein. Für manche sind es ganz bestimmte Orte oder Landschaften. Anregungen oder Ruheorte, z.B. durch entspanntes Lesen von Lyrik zu finden, ist ein Anliegen von Rainer Tiemann mit diesem Buch „Oasenzeit“. Es lädt dazu ein, interessante Regionen, z.B. Andalusien, Cornwall, die Normandie oder das Tessin zu entdecken. Aber auch Städte, wie Brüssel, Florenz und Paris, Schwerin, Leipzig oder Leverkusen können Oasen sein, die jeder Mensch neben dem Glück der Liebe zeitweise braucht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mythologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Renate Tank

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DER ANDERE von Renate Tank (Nachdenkliches)
Mond im See von Uwe Walter (Mythologie)
Kultur geht vor die Hunde von Norbert Wittke (Gesellschaftskritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen