Horst Fleitmann

Bedenkt ...

 

Bedenkt, dass jetzt ein kleiner Mensch blickt  in den Weltenraum
und  gleich dem kleinen Prinz sich wünscht, auf einen Stern, im Traum.
Bedenkt, dass dieses Kind, wie ihr, einmal erwachsen ist
und dass ein unerfüllter Traum, sich durch sein Leben frisst.
 
Bedenkt, dass grad vieltausendfach ein Kind das Licht der Welt erblickt 
und dass das Land, in dem es lebt, ist eben grad im Krieg verstrickt.
Bedenkt, wieviele  Mütter dort nach manchem bangen Jahr
erfahr'n dass ihr geliebtes Kind im Krieg gestorben war.
 
Wer will erheben nun das Wort, will Frieden dem verwehren, 
der's Land verlässt um einfach so, wie wir, nur möchte leben?
Bedenkt, wir haben's warm, sind satt, wir kämpfen nicht um's Brot
und wer "Ausländer raus" skandiert,  sitzt mit in Deinem Boot.
 
Bedenkt, im Boot hat der nur Platz, der sich als Mensch jetzt zeigt.
Nicht der, der geistlos laut und dumm   "weg mit den Moslems" schreit.
Bedenkt, wir hatten das schon oft, den Kampf um Religionen.
Bezahlt haben millionenfach die Toten  in Pogromen.
 
Können vorurteilsfrei, wir diese Menschen lieben?
Ich sag' für mich, ich werd' es üben, üben, üben!
 

 

Inspiriert durch das Gedicht "Bedenkt"
Von Hans - Dieter Hüsch

Lesenswert!!! http://wp.hpol.de/text.php?id=86
Horst Fleitmann, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.11.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Momentaufnahmen des Lebens: Gedichte über Alltägliches und Besonderes von Marion Neuhauß



Kleine Begebenheiten des Lebens, die uns zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken. Die 35 Gedichte nehmen sich dieser Momente an und lassen sie -unterstützt von sorgsam ausgewählten Fotos- intensiv wirken. Ein tolles Geschenk!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Veränderungen von Horst Fleitmann (Das Leben)
Leb wohl, mein Kind von Sabine Brauer (Aktuelles)
Für Franz von Edeltrud Wisser (Geburtstag)