Inge Hoppe-Grabinger

Der Adventskalender



Jedes Jahr zur gleichen Zeit,
Weihnachtszeit ist nicht mehr weit,
kauft man ihn mit viel Bedacht,
weil er Kindern Freude macht,
den Kalender zum Advent,
alle Türchen zugeklemmt.
Doch das Kind voll Wissensdrang
hat zum Öffnen einen Hang,
möcht am Liebsten jetzt sofort,
ohne ein Erlaubniswort, 
plündern, was da gut versteckt,
eh's die Konkurrenz entdeckt.

Opa ärgert das schon sehr,
holt die Kleistertube her,
mit dem Kleber transparent,
schließt die Fugen, wie patent,
denn ein Bruch ist leicht zu sehn,
wird sogar der Dieb verstehn.
Dieser schleicht seitdem umher,
denn das Warten fällt ihm schwer.
"Ausgetrickst!", denkt Opa smart,
und er streicht sich seinen Bart.
"Noch fünf Tage, viel zu lang!"
denkt das Kind in seinem Drang.
Opas Frau sieht das auch ein:
und steckt ihm zu ... ein Trösterlein ...

25. November 2O15

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Glück, Großvater zu sein von Fritz Rubin



Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens, / lieben und geliebt zu werden, / ist das Schönste hier auf Erden, / Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens. Ich habe das Glück, Großvater zu sein, und dieses Glück genieße ich!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In der Weltraumkapsel von Inge Hoppe-Grabinger (Angst)
ach die stille nacht von Monika Wilhelm (Weihnachten)
Der Dialog von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)