Andreas Vierk

Jetzt aber los!




Na endlich bringt die Klimakonferenz
aus allen Ländern mal Entschlossenheit.
Bejubelt wurde auch die Quintessenz:
„Lasset uns handeln, denn es wird ja Zeit!“
 
Ja, Zeit war`s auch vor über hundert Jahren,
als Industrie die ganze Umwelt killte
und Mahnerstimmen noch sehr leise waren
und selbst dies Flüstern eine Kugel stillte.
 
Nun endlich gab es einen lauten Knall:
der Startschuss war´s für wichtige Entschlüsse.
Wir sind zwar alle längst im freien Fall,
doch nun zeigt eine freie Welt mal Nüsse.
 
Nur schade, dass Amerikas Bedarf,
vor lauter Schüssen diesen Knall nicht hörte.
In Nordkorea sind die Bomben scharf,
und was sich gegen Terroristen schwörte,
 
hat gänzlich andre Interssenlagen.
Und eigentlich schrein doch nur ein paar Grüne.
Und schon vor tausend Jahren konnt‘ man sagen:
„Was schert es uns. Die Kinder trifft die Sühne.“

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Andreas Vierk).
Der Beitrag wurde von Andreas Vierk auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.12.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Andreas Vierk:

cover

Septemberstrand: Gedichte Taschenbuch von Andreas Vierk



Andreas Vierk schreibt seit seinem zehnten Lebensjahr Prosa und Lyrik. Er verfasste die meisten der Gedichte des „Septemberstrands“ in den Jahren 2013 und 2014.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ironisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Andreas Vierk

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In einem Hauch von Andreas Vierk (Natur)
Angeschossen von Robert Nyffenegger (Ironisches)
Fraglos von Hans-Werner Lücker (Leidenschaft)