Helga Edelsfeld

Bethlehem ist überall




Heute hab ich das Christkind geseh'n,
flüchtig, so im Vorübergeh'n.
Kein goldnes Haar oder heller Schein,
nur schwerer Schritt vom Müdesein.

Es trug an sich ein ärmlich' Gewand
und einen Stoffsack in der Hand.
Als es den Blick zu mir kurz gelenkt,
hab ich ihm ein Lächeln geschenkt.

Da verschwand jäh der Ausduck von Harm
und nichts an ihm wirkte mehr arm.
Ein Lächeln kam auch zu mir zurück
in einem Moment von stillem Glück.

Manchmal ist Bethlehem gar nicht fern,
gleich nebenan schaust du den Stern.


Helga Edelsfeld


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Edelsfeld).
Der Beitrag wurde von Helga Edelsfeld auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.12.2015. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Edelsfeld

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Unterwegs ins Leben von Helga Edelsfeld (Lebensfreude)
Im Warm geborgen von Margit Farwig (Besinnliches)
Wortgeschöpfe von Uwe Walter (Leidenschaft)