Karin Grandchamp

Welch eine Katastrophe! Frauen beim Schuhe kaufen



Ich wollt' ein paar neue Schuhe kaufen
die alten sind ziemlich abgelaufen
Eine Empfangsdame eilte sofort heran
bot mir einen Platz zum Warten an
 
Gleich neben mir, da saß jemand
probierte eine Auswahl von Schuhen an
Da standen mindestens zwanzig Paar
wohl keiner dabei, der passend war
 
Der eine war für sie zu groß
der nächste war auch nicht famos
Hohe Absätze würde sie nicht tragen
ganz flache wollte sie auch nicht haben
 
Als die Verkäuferin mit neuen Kartons ankam
probierte die Dame erst einmal jedes Paar an
Woher nimmt die Verkäuferin die nöt'ge Ruh'
auch diesmal waren es nicht die gewünschten Schuh'
 
Dann wollte sie eine bestimmte Farbe haben
wollt ihr neues Outfit dazu tragen
Ein Lederschuh kostet natürlich etwas mehr
und wäre sicherlich viel haltbarer
 
So langsam wurde mir das zu bunt
saß da und wartete schon eine Stund'
Da nahm ich meine Tasche, ging wieder raus
und kam ohne die neuen Schuhe nach Haus
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Grandchamp).
Der Beitrag wurde von Karin Grandchamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.01.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Morgendämmerung - Gedichte und kurze Geschichten von Andrea C. Heyer



Gedichte und kurze Geschichten.
Ein Halt mit einem Lauschen an manchen Stationen. Folgen Sie den Spuren der Dichterin und Sie werden dem Alltäglichen neu begegnen, versprochen, das auch auf ganz andere Art gesehen werden kann...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Grandchamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Jeden Tag ein Gläschen Wein von Karin Grandchamp (Allgemein)
Grippezeit von Franz Bischoff (Autobiografisches)
Eine Seele lang von Margit Farwig (Besinnliches)