Robert Nyffenegger

Vorbeugend Leben


 
Manch einer stirbt heut ganz gesund,
Wir wollen`s nicht bedauern.
Ist einfach tot, ganz ohne Grund,
Wer kann schon überdauern?
 
Er rauchte nicht, er trank auch nicht
Und das schon seit dem Start.
Hielt dank vegan stets sein Gewicht
Und war mit sich knallhart.
 
Hat eine Frau auch nie berührt
Und ging stets in die Messe.
Wohin ein solches Leben führt,
Es führt in die Tristesse.*
 
Drum fühlt er sich als tot ganz wohl,
Er ist sich`s  ja gewohnt.
Was will ein Has mit Blumenkohl,
Wenn er ihn stets verschont.
 
* Deutsch aussprechen!
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.01.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Altersfromm von Robert Nyffenegger (Satire)
Bestellung per Telefon.. von Walburga Lindl (Satire)
deinen Namen von Marija Geißler (Emotionen)