Beatrice Krawatzek

Seltsames

Es ist erstaunlich wie Menschen sind doch wandelbar, wühlen erst in Emotionen, um dann zu betonen, wie wichtig doch der Mensch so sei, das zerfließt dann irgendwann zu Brei. Dann auf einmal wandeln sie sich, fluchen auf andere ewiglich, kehren raus die andere Seite, die dann trifft den anderen in der Breite. Sind dann selten erst noch fein, denken, sie wären dann allein. Hüllen sich dann in dickes Schweigen, fiedeln ihren eigenen Reigen. Taugen wenig in meinen Augen, dieser Schar ist nicht zu trauen, auf solche Menschen würde ich niemals bauen. Kleines Kind dreht sich mit dem Wind, großer Mensch verschwindet geschwind. Doch findet er, was ihm passt, er wieder den Menschen nicht lässt. Solche sind mir zuwider, sie sind ein Haufen falscher Flieder, ignorierend, umformierend, distanzierend ist das was mir dann nur noch passt! @BB

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beatrice Krawatzek).
Der Beitrag wurde von Beatrice Krawatzek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.01.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Beatrice Krawatzek als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Seelenfarben von Eveline Dächer



Dieser Lyrikband malt ein Kaleidoskop meines Lebens
Er gibt einen Einblick in mein Innerstes, meine Seele.
Hier spiegelt sich eine Farbpalette von kristallenem Hell
Über alle Regenbogenfarben bis zum tiefsten Dunkel.
Das Auf + Nieder des Lebens - Gedichte und Bilder, die in die Tiefe gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beatrice Krawatzek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der alte Wolf von Beatrice Krawatzek (Fabeln)
Bibel und Schwert von Karl-Heinz Fricke (Kritisches)
Augenlicht von Franz Bischoff (Dankbarkeit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen