Ernst Dr. Woll

Flucht

Großer Hund hetzt Katze hinterher,
sie flüchtet auf den Baum ins Geäst.
Hier erwischt er sie nimmermehr
und er scheint deshalb stark gestresst,
denn er bellt unten ganz abscheulich.
Die Katze denkt: „Ich bin geschützt,
was die Natur bietet, das ist erfreulich,
weil es oft Schutzsuchenden sehr nützt.“
 
Die Katze kann  klettern und rennen,
kann oben gesichert dann triumphieren,
aber der Hund muss Grenzen erkennen,
denn diesen Kampf wird er verlieren,
wenn die Katze nach gekonntem Fluge
sich festkrallt in des Feindes Genick,
bleibt sie die Stärkere und die Kluge,
die ihre Waffen einsetzt mit Geschick.
 
Menschen, die vor Kriegsgefahren fliehen,
fehlen meistens Hilfen, die  naturgegeben.
Tiere können sich damit Gefahren entziehen,
retten so manchmal instinktiv ihr Leben.
Flüchtlinge in Sicherheit zu bringen,
hierfür reichen also Naturkräfte nicht allein,
das kann jedoch mit Solidarität gelingen
und dazu müssten Denkende in der Lage sein.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ernst Dr. Woll).
Der Beitrag wurde von Ernst Dr. Woll auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.03.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Ernst Dr. Woll:

cover

Hauskater Moritz erzählt selbst von Ernst Dr. Woll



In Märchen, in Fabeln, können Tiere sprechen. Was in dieser Weise in den 9 Kurzgeschichten ein Hauskater erzählt basiert auf vielen wahren Begebenheiten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ernst Dr. Woll

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Neid von Ernst Dr. Woll (Aphorismen)
MONDMAGIE von Gabriele A. (Aktuelles)
Sie hat mich berührt von Selma I. v. D. (Liebe)