Silvia Pree

Es wird Ostern

Wenn die Primeln leuchtend blüh’n,
Vögel wieder heimwärts zieh’n.
Wenn die Sonne scheint mit Macht,
Bäume wieder steh’n in Saft…
 
Hoppeln in der Nacht die Hasen.
Müssen Eier doch ausblasen.
Kunterbunt dann auch noch färben!
Es darf wieder Frühling werden…
 
Die Osterzeit, sie macht sich breit.
Und ein jeder sich schon freut,
Winter muss von dannen zieh’n,
weil die Welt so frisch, so grün…
 
Manches Nest wird noch versteckt,
bevor die Sonne uns dann weckt.
Die Nester suchen macht viel Spaß.
Such du auch, dann find’st du was!
 
Vivienne
www.aus-den-tiefen-meiner-seele.com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Silvia Pree).
Der Beitrag wurde von Silvia Pree auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.03.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Poetische Träume ....Gedichte und Zeichnungen von Edeltrud Wisser



Unser Leben ist geprägt von Gefühlen, Träumen, Eindrücken und Begegnungen, welche die Autorin in Worte gefasst hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Silvia Pree

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Völlig gefühllos von Silvia Pree (Das Leben)
Ostersonntag von Ingrid Drewing (Ostern)
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)