Silvia Pree

Ein etwas anderes Ostergedicht...

In diesen Tagen dacht‘ man erst,
an Frühling Ostern, ganz zuerst.
An bunte Blumen, Frühlichkeit –
doch all das liegt nun ganz weit!

Tot und Terror hat uns fest
nun im Griff zum Osterfest.
IS wütet, tief im Wahn,
fängt wieder zu morden an…

Tiefes Leid herrscht überall!
Sich zu freuen wird zur Qual.
Wo wird der nächste Anschlag sein?
Das Herz der IS ist aus Stein!

Kalt wird weiter schon geplant.
Wer die nächsten Opfer ahnt?
Und doch – das Leben hat uns noch,
trotz des irren Terrorjoch!

Nur nicht unterkriegen lassen.
Wenn die IS weiter hassen,
müssen wir im Leben bleiben.
Lassen wir uns nichts verleiden!

Dieser Terror darf nicht siegen.
Darf uns ja nicht unterkriegen.
Trotz der Tränen weitergeh’n.
Und im Sturmwind aufrecht stehen…

Sehen wir das Gute auch!
Ostern ist ein schöner Brauch,
der viel Hoffnung, Liebe schenkt.
Diese Welt ins Bess’re lenkt!

Leben wir auch jetzt mit Freude!
Schieben wir die Terror-Räude
auf die Seite, geh’n wir weiter.
Und trotz allem doch auch heiter…

So weit es geht. Das allein
Soll Antwort auf das Böse sein.
Der Horror der darf uns nicht besiegen.
Feiern Ostern wir in Frieden!

Vivienne

www.aus-den-tiefen-meiner-seele.com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Silvia Pree).
Der Beitrag wurde von Silvia Pree auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.03.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

In der Stille von Flora von Bistram



Viele sanft anmutende Geschichten und Gedichte sowie Gedankengänge von der Autorin Flora von Bistram, die dieses schöne Buch für die Besinnung geschrieben hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Silvia Pree

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zweigleisig von Silvia Pree (Das Leben)
Rosa Blütenträume von Margit Farwig (Ostern)
...Und ich zähl schon die TAGE von Gabriele A. (Lebensfreude)