Ramona Benouadah

Deine heiligen Fluten

Meine Seele brennt im Fegefeuer,
es wütet in mir wie ein Ungeheuer.
Die Gedanken sind sorgenvoll bewegt,
der Geist sich im Kerker der Angst erregt.
 
Sehnsucht sich in mir wie ein Rebell erhebt.
Ich fühle, wie die Erde unter mir erbebt,
sogleich die Welt kein Morgen mehr erlebt.
Wirst du erhören mein Gebet?
 
Ich laufe barfuss steinigen Weg entlang,
in der Ferne erblickend den heiligen Gang.
Meine wunden Füße bluten schon.
Wo finde ich deinen Thron? 
Ernte ich Hohn,als des Daseins Lohn?
 
Tanzend auf dem Vulkan sehe ich Satan.
Was hat er nur den Menschen angetan?
Sie sind vom Wahnsinn besessen.
Haben sie ihre Menschlichkeit vergessen?

Der Feuerball wird Menschen verschlingen,  
während sie um ihr irdisches Leben ringen.
Im Himmelsreich höret die Engel singen,
sie werden den Seelen Erlösung bringen.
 
Ich sehe Satan warnend winken
und deinen Wein genüsslich trinken.
Lass mich ertrinken in heiligen Fluten,
es wird sich alles wenden zum Guten.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ramona Benouadah).
Der Beitrag wurde von Ramona Benouadah auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.03.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensscherben von Flora von Bistram



Susanne, eine kranke und depressive Frau erinnert sich durch die behutsame Führung eines Psychotherapeuten an verschüttete Erlebnisse in ihrer Kindheit, die geprägt sind von Misshandlungen durch die Eltern und Missbrauch eines Onkels vom 4. Lebensjahr an

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glauben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ramona Benouadah

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

So erhöre doch mein Flehen von Ramona Benouadah (Sehnsucht)
Du bringst mir...... von Gabriela Erber (Glauben)
Das ist doch keine Kunst von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)