Marlene Remen

DIE - W - FRAGEN ????

Woran noch glauben, fragst du dich, wenn Glaube
längst erloschen ist ?

Wohin soll er dich einst hinführen, glaubst du
denn wirklich an das Licht ?

Worauf noch hoffen, wenn Träume längst gestorben sind ?
Wofür sich stets im Kreise drehen, doch keinen Ausgang kennt ?


Wieviel Liebe kannst du geben, solang in dir dein Herz noch schlägt ?
Warum nur will es dir zerbrechen, gibt es den Einen, der es hält ?

Wie kannst du glauben doch für dich, daß Hoffnung in die Liebe führt ?
Was wirst du sehen an dem Tag, wo alles Leben enden wird ?




 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.05.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wind und andere Gedichte von Margot S. Baumann



Lassen Sie sich vom Wind der Zeit durch die Gedichte Welt von Margot S. Baumann tragen. Ihre bildlichen Beobachtungen werden auch Sie berühren und noch lange in Ihren Herzen nachklingen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

WAHR - ODER - NICHT ????? von Marlene Remen (Klartext)
Schwindliches Leben von Ingrid Drewing (Nachdenkliches)
Sterne von Edelgunde Eidtner (Elfchen)