Roland Drinhaus

Fensterstudie







Mal ziehen Wolken über Dächer,
mal kläfft ein Hund im Hinterhof;
zwischen den Wolken... blaue Löcher,
ein Flugzeug wie ein Himmelsfloß.

Goldrotschwarz weht eine Fahne,
wie einsam aus dem Fenster raus;
im Cafe` drüben rührt die Dame,
die Kaffeesahne ein und aus.

Ich sauge Stille in die Lungen,
fahr die Hand zum kraulen aus;
die Taube dort, versorgt die Jungen,
gurrt ihr Lied zu mir hinaus.

Ich sitz gedankenlos hier oben,
hab doch mal Zeit und spür den Wind;
meine Gedanken sind verwoben,
verdreht und komisch... wie ein Kind.

Es lockt mich Kaffeeduft nach drinnen,
draussen wird es jetzt zu laut;
ich schliess das Fenster zu den Dingen,
vielleicht ist Kuchen aufgebaut.








 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.06.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

1. Mai wie ich ihn mag von Roland Drinhaus (Lebensfreude)
Beherrschung von Ilse Reese (Das Leben)
Mein Jubiläum hier von Uli Garschagen (Jubiläum)